Die Fonds

SOLVECON GLOBAL
OPPORTUNITIES FUND A

Ziel der Anlagepolitik des SOLVECON Global Opportunities Fund A ist es, ein langfristiges Kapital- und Ertragswachstum durch ein breit gestreutes Portfolio mit flexiblen Anlageschwerpunkten zu erreichen. Die interdisziplinäre Anlagestrategie beruht sowohl auf qualitativen makroökonomischen Analysen als auch auf quantitativem Research.

Das Fondsmanagement investiert in die wichtigsten Anlageklassen Aktien, Anleihen und Rohstoffe über fungible Finanzinstrumente wie Direktanlagen, aktiv und passiv gemanagte Zielfonds sowie Futures. Es wird bewusst auf eine Benchmark verzichtet, da das optimale Portfolio unabhängig von einem Zielmarkt ist.

Die Fondsinvestoren profitieren sowohl von der Expertise des SOLVECON Chefanalysten Folker Hellmeyer wie dem erfahrenen Fondsmanagementteam der SOLVECON INVEST.

Die Eckdaten zum Fonds

Als SOLVECON INVEST GMBH initiieren wir Investmentfonds. Diese Fonds werden von der LRI Invest S.A. in Luxemburg aufgelegt und verwaltet. Wir fungieren als Anlageberater dieser Fonds, d.h. wir beobachten die Finanzmärkte, analysieren die Zusammensetzung der Fondsvermögen, unterbreiten Vorschläge und geben Empfehlungen zur Anlage der finanziellen Mittel der Fonds. Für diese Tätigkeit als Fonds-Advisor haben wir eine Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gemäß § 32 i.V.m. § 1 Abs. 1a S. 2 Nr. 1a KWG. Die LRI Invest S.A. aus Luxemburg ist eine etablierte Fondsplattform und sogenannte „Master-KVG“. Mit ihr arbeiten viele deutsche Fondsboutiquen und Bankhäuser zusammen. Auch unsere Portfoliomanager haben bereits in der Vergangenheit gute Erfahrungen mit der LRI Invest S.A. gemacht.

Die von uns initiierten Investmentfonds werden über die LRI Invest S.A. jeweils eine Zulassung durch die luxemburgische Finanzaufsicht CSSF erfahren, womit zugleich die Gestattung des Vertriebs in Deutschland verbunden ist. Verwahrstelle der Fonds wird das Bankhaus M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA sein. In diese Investmentfonds können sowohl Privatanleger als auch institutionelle Anleger investieren. Unsere Fonds werden jeder für sich über besondere Merkmale verfügen, z.B. die Kapitalmarktexpertise unseres Chefanalysten Folker Hellmeyer oder unsere eigenen quantitativen Modelle.

Daneben besteht – insbesondere für institutionelle Investoren – die Möglichkeit, so genannte Spezialfonds mit individuellen Anlagerichtlinien aufzulegen.

FOLKER HELLMEYER ÜBER SOLVECON

Money.de traf sich zum Interview mit Chefanlayst Folker Hellmeyer und sprach
mit ihm über die Gründung der SOLVECON und die Arbeit im bewährten Team.